„Maria macht das schon…“ 37. Wallfahrt der Malteser nach Kevelaer

12.06.24, 21:53
F. Wi.
Quelle Malteser ErzbistumKöln 1 (c) Quelle: Malteser

Schon lange vor der Hl. Messe in der Wallfahrtsbasilika näherten sich von allen Seiten, durch die vielen Gassen Kevelaers Wallfahrtsgruppen. An der Gnadenkapelle angekommen wurden sie mit einer kurzen Andacht beim Wallfahrtsbild begrüßt. 

„Maria macht das schon…“, diesen Leitsatz stellte Weihbischof Rolf Lohmann (Münster) über seine Predigt im Pontifikalamt der 37. Wallfahrt der Malteser im Erzbistum Köln in den niederrheinischen Marienwallfahrtsort Kevelaer. Der Weihbischof sprach allen Mut zu, sich der Gottesmutter und Patronin des Malteserordens anzuvertrauen. Es war eine familiäre Gottesdienstfeier, die wir erleben konnten, aber zum Katholisch-Sein gehört beides: Seele und Körper. So konnten wir uns mit vielen hunderten Maltesern im Forum Pax Christi mit einem guten Mittagessen stärken lassen, bevor es den einen oder anderen in eines der vielen Kevelaer Cafés oder die Wallfahrtsläden zog. Viele andere nahmen an der Kreuzweg-Andacht in der Kerzenkapelle, einem anschließenden Konzert und der großen festlichen Sakramentsandacht teil. Hierbei predigte unser Pfarrvikar Wolfgang Rick als Gastprediger über die Freude am Glauben, die wir immer wieder neu finden und ausstrahlen sollen. Hierzu schenken das Leben und der Beistand der Gottesmutter Maria die nötige Stärkung, mit der wir anschließend wieder nach Hennef aufbrechen konnten.

Ganz sicher knacken wir 2025 die 1000er-Marke!

(Fabian Wilquin)

Pastoralbüro für den Pfarrverband

Kirchstraße 3
53773 Hennef


Öffnungszeiten: 

dienstags 9.00 - 11.00 Uhr, donnerstags 17.00 - 19.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit: 
dienstags - freitags von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr 

Außerhalb dieser Zeiten können Sie uns Ihr Anliegen jederzeit per Mail unter pastoralbuero.geistingen-hennef-rott@erzbistum-koeln.de zukommen lassen.

Aktuelles // News

Empfehlen Sie uns