Mitteilungen

Gottesdienste im Juni 2020
Unsere Gottesdienste für den Monat Juni
Caritas - Sommersammlung
Keine Haussammlung für die diesjährige Caritas-Sommersammlung. Bitte trotzdem kontaktlos spenden.
Ein herzliches Wilkommen den neuen Küsterinnen in St. Michael Geistingen
Wir begrüßen als neue Küsterinnen ganz herzlich Frau Bischoff und Frau Walterscheid. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.
Verabschiedung der Küsterinnen Frau Nigg und Frau Schäfer
Frau Nigg und Frau Schäfer haben sich in den wohlverdienten Ruhestand begeben. Für ihr jahrelanges, großes Engagement bedanken wir uns herzlich. Fr. Nigg verabschiedet sich von uns als Küsterin in einen persönlichen Brief.
Pfarrnutzgarten Geistingen
Eine kleine Gruppe hat bereits begonnen, den Pfarrgarten als Nutzgarten zu bewirtschaften, es sind noch Plätze frei, mitzumachen und Gemüse, Blumen etc. für den Eigenbedarf anzupflanzen. Bei Interesse Mail an: Sabine.Montag@Erzbistum-koeln.de

Kirchenmusik im Pfarrverband

Foto: Martina Proske

In allen Gemeinden unseres Pfarrverbandes finden Sie vielfältige musikalische Aktivitäten.

Vielleicht möchten Sie sich ja in einem unserer Chöre gesanglich oder musikalisch einbringen, oder Sie interessieren sich für die Konzerte in unseren Kirchen?

Die Musik in der Liturgie hat bei uns einen hohen Stellenwert. Hier finden Sie die liturgischen Termine, die musikalisch besonders begleitet werden.

Auch auf unsere Orgeln, besonders die Rieger-Orgel in Sankt Simon und Judas möchten wir hinweisen.

Geprägt wird das musikalische Leben in unserem Pfarrverband natürlich von unseren  Kirchenmusikern.

Die C-Ausbildung im Erzbistum Köln

Jährlich bis zum ersten Dezember können sich Musiker für die C Ausbildung im Erzbistum Köln anmelden. Ziel der zweijährigen Ausbildung ist die Qualifizierung zum teilzeitbeschäftigten kirchenmusikalischen Dienst. Dabei erhalten die Auszubildenden umfassende Kenntnisse u.a. in Liturgik, Musikgeschichte, Gehörbildung, Singen und Sprechen, Chorleitung und liturgisches Orgelspiel. Mindestalter ist 15 Jahre aufwärts.

Einen Film zur C-Ausbildung von Marcus Laufenberg finden Sie hier.