Firmung - Brauch ich das?


Die Firmung ist wie die Taufe und die Erstkommunion ein „Initiationssakrament“, also eine Art „Einführung“ auf dem Weg zum Christsein. Sie prägt dich mit dem Siegel des Heiligen Geistes.

 

„Was bringt mir das? Brauch ich das?“, fragst du dich vielleicht. Nun ja, Sakramente sind Geschenke Gottes, diese kannst du annehmen oder ablehnen, das liegt ganz bei dir.

 

Möchtest du dich mit deiner Beziehung zu Gott, deinem Glauben, der katholischen Kirche auseinander setzen? Hast du Fragen, Kritik, Ideen, bist du auf der Suche nach "mehr"? Dann ist die Firmvorbereitung vielleicht das Richtige für dich. Bist du

unentschlossen, weißt eigentlich nicht so genau, was du willst?

Dann probier es einfach aus!

Du kannst auch  jederzeit aufhören, wenn du feststellst, dass das Ganze nichts für dich ist!

Firmung 2019

Geistreiche Pause oder Warum es 2019 keine Firmung gibt


Was bejahe ich, wenn ich sage, ich glaube?

Woran will ich mein Leben ausrichten?

oder
Was sehe ich in Jesus von Nazareth?

 

Fragen, die schon gestandene Christen ins Schwitzen bringen. Dies gilt erst recht für Jugendliche. Trotzdem kommt keine ernsthafte Firmvorbereitung ohne diese Grundsatzfragen aus. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass sich die bisher in der Firmvorbereitung angesprochenen Altersgruppen zwischen 14 u. 15 schwertaten, sich mit solchen Themen zu beschäftigen. Auch wichtige Formate wie eigene Fürbitten zu formulieren oder einen Standpunkt in der Gruppe zu entwickeln bereitete Probleme. Nach längerer Überlegung haben die Verantwortlichen beschlossen, der Empfehlung von Weihbischof Ansgar Puff zu folgen, das Alter für die Firmvorbereitung auf 16 Jahre zu erhöhen. Auch wenn das den ohnehin vorhandenen Terminstress in der Schulabschlussphase noch erhöht, überwiegen für diese Lösung die Vorteile. Da hierzu ein Jahrgang übersprungen werden muss, gibt es 2019 keine Spendung des Firmsakraments im Pfarrverband. Aus diesem Grund wird es 2020 auch eine doppelt so große aber doppelt so motivierte Gruppe geben.

 

 

Schau dir dazu doch mal diesen kurzen Clip an: 
https://www.youtube.com/watch?v=93pXX9bXLVs


Du möchtest noch mehr wissen? Dann kannst du dich jederzeit bei mir melden oder auch auf unserer
Facebook-Seite vorbei schauen:
https://www.facebook.com/KatholischeKircheHennef
 
Du hast grundsätzliche Fragen? Meld' dich bei mir:
Sabine Montag, Pastoralreferentin

sabine.montag@erzbistum-koeln.de
Handy / Whatsapp: 0163 - 82 52 877