Mitteilungen

Gottesdienste im Juni 2020
Unsere Gottesdienste für den Monat Juni
Caritas - Sommersammlung
Keine Haussammlung für die diesjährige Caritas-Sommersammlung. Bitte trotzdem kontaktlos spenden.
Ein herzliches Wilkommen den neuen Küsterinnen in St. Michael Geistingen
Wir begrüßen als neue Küsterinnen ganz herzlich Frau Bischoff und Frau Walterscheid. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.
Verabschiedung der Küsterinnen Frau Nigg und Frau Schäfer
Frau Nigg und Frau Schäfer haben sich in den wohlverdienten Ruhestand begeben. Für ihr jahrelanges, großes Engagement bedanken wir uns herzlich. Fr. Nigg verabschiedet sich von uns als Küsterin in einen persönlichen Brief.
Pfarrnutzgarten Geistingen
Eine kleine Gruppe hat bereits begonnen, den Pfarrgarten als Nutzgarten zu bewirtschaften, es sind noch Plätze frei, mitzumachen und Gemüse, Blumen etc. für den Eigenbedarf anzupflanzen. Bei Interesse Mail an: Sabine.Montag@Erzbistum-koeln.de

Foto: Julia Fuß

Eltern-Kind-Spielgruppe

Eltern-Kind-Spielgruppe

Ihr sucht eine nette Gruppe, wo Ihr mit Eurem Kind spielen, singen und Spaß haben könnt?

Ihr habt ein Baby oder Kleinkind im Alter von ca. 3 Monaten bis zum Kindergartenalter?

Ihr seid gerne in einer Gruppe mit anderen Eltern und Kindern?

Ihr möchtet Euch mit anderen Eltern über Themen rund ums Kind austauschen und neue Kontakte knüpfen? 

Dann kommt zu uns und macht mit!

Wir freuen uns auf Euch!

 

Wir treffen uns jeden Montag um 15.30 Uhr

im Pfarrzentrum an Sankt Simon und Judas

 

Der nächste Kurs geht vom 08.05.2017 – 17.07.2017 (Teilnahmegebühr für 10 Treffen = 40 Euro)

Bei freien Plätzen ist auch ein Einstieg während eines Kurses möglich, ansonsten setze ich Euch gerne mit Eurem Kind auf die Warteliste.

Kontakt:

Julia Fuß (ausgebildete Erzieherin und Tagesmutter, 3 eigene Kinder im Grundschul- und Kindergartenalter)

02242 / 87 46 876 (Festnetz mit AB)

0151 / 285 88 920 (WhatsApp)
kinderbetreuunghennef@t-online.de

 

Für weitere Informationen oder zur direkten Anmeldung stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

 

Wir nutzen die Zeit zum Spielen, Singen, Malen, Feiern und Spaß haben.

Bei regelmäßiger Teilnahme lernt ihr euch als Eltern (Mütter oder Väter) mit euren Kindern besonders gut kennen. 

So entsteht eine vertraute Umgebung, in der sich eure Kinder und ihr euch als Eltern wohl fühlen könnt.

Jeder Kurs beinhaltet 8-12 Treffen, gerne könnt ihr auch in den Folgekursen mit dabeibleiben.

Während des Kurses kann auch ein Elternabend zu einem Wunschthema stattfinden.


Zu jedem Treffen gehört, zu Beginn und am Ende, ein Begrüßungskreis mit vertrauten Aktivitäten, wie Lieder, Finger- und Bewegungsspiele und eine vorgelesene Geschichte.
In der Zeit dazwischen wird gespielt, gesungen, gemalt und gefeiert.

 

Die Eltern-Kind-Spielgruppe unseres Seelsorgebereichs findet in Zusammenarbeit mit dem katholischen Bildungswerk statt.

Was machen wir sonst noch?

Wir feiern nicht nur innerhalb unserer Gruppe, sondern nehmen auch an Veranstaltungen der Pfarrgemeinde teil: Vom Pfarrkarneval über das Pfarrfest, bis hin zum Martinszug, wir sind mit dabei und helfen auch mit.