Betriebsausflug der Mitarbeitenden unseres Seelsorgebereichs

31.08.23, 00:00
M. M.-T./ Text: Stefanie Kirstges

Gemeinsam arbeiten – Gemeinsam feiern! Unter diesem Motto stand auch dieses Jahr wieder der Betriebsausflug des Pfarrverbandes Geistingen- Hennef- Rott, zu dem Pastor Lahr uns - das sind die Seelsorger, Pfarrsekretärinnen, Kirchenmusiker, Küsterinnen und Küster und die Mitarbeitenden unserer beiden KiTas -  eingeladen hatte.

Am 25.08. trafen wir uns um 8.30 Uhr alle in der Pfarrkirche St. Simon und Judas zur Hl. Messe, die gemeinsam von allen Priestern und Diakonen unseres Seelsorgebereichs zelebriert wurde. Nach der Messe gab es für jeden ein sogenanntes „Freitagsbrötchen“ und ein kleines Carepaket für unterwegs. Die Damen aus dem Pastoralbüro hatten dies liebevoll für alle hergerichtet.

Nach einer fröhlichen Zugfahrt trafen wir in Köln ein. Hier hatten wir noch genügend Zeit für einen kurzen Besuch im Kölner Dom. Danach waren wir eingeladen zu einer spannenden Zeitreise durch das Köln der 1920er Jahre. Wir mussten alle eine Virtual-Reality-Brille aufsetzen und dann ging es in einem nachgebauten Straßenbahnwaggon virtuell durch die Straßen der Innenstadt vom Alter Markt am Dom vorbei bis zum Neumarkt. Es war ein tolles Erlebnis.

Anschließend kehrten wir gemeinsam ins Brauhaus Zims am Heumarkt ein. Nach gutem Essen, gepflegtem Kölsch und netten Gesprächen zogen wir noch in das ein oder andere Brauhaus zu einem frisch gezapften Kölsch.

Wir bedanken uns herzlich bei Pastor Lahr und dem Orgateam und freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt:

Gemeinsam arbeiten - Gemeinsam feiern

 

Betriebsausflug1 (c) privat
Betriebsausflug2 (c) privat

Pastoralbüro für den Pfarrverband

Kirchstraße 3
53773 Hennef

Öffnungszeiten: 
dienstags 9.00 - 11.00 Uhr, donnerstags 17.00 - 19.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit: 
dienstags - freitags von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr 

Außerhalb dieser Zeiten können Sie uns Ihr Anliegen jederzeit per Mail unter pastoralbuero.geistingen-hennef-rott@erzbistum-koeln.de zukommen lassen.

Aktuelles // News

Empfehlen Sie uns